Distrikt oberes Kandertal

Kooperationsvereinbarung folgender Kirchengemeinden:
    - Evangelischen Kirchengemeinde Kandern
    - Evangelischen Kirchengemeinde Wollbach-Holzen
    - Evangelischen Kirchengemeinde Am Blauen
    - Evangelischen Kirchengemeinde Tannenkirch
    - Evangelischen Kirchengemeinde Riedlingen
    - Evangelischen Kirchengemeinde Feuerbach
Sie werden in der Satzung gemeinsam als kooperierende Kirchengemeinden genannt.

Die seit Jahren gepflegte Zusammenarbeit der Kirchengemeinden im oberen Kandertal soll angesichts der abnehmenden Mitgliederzahlen in der evangelischen Kirche und die dadurch auch geringer werdenden finanziellen Möglichkeiten vertieft werden, um durch Synergieeffekte sich auf wichtige Themen konzentrieren zu können.
Seit Sptember 2014 hat eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der beteiligten Gemeinden, der Gemeindediakonin und Vertretern aus der Distriktjugend sowie Pfr. i.R. Dr. Ulrich Hoffmann, Gemeindeberater in mehreren Sitzungen eine neue Distriktvereinbahrung ausgearbeitet und den einzelnen Gemeinden zur Prüfung und Zustimmung vorgelegt.

Bei dem Distriktältestentreffen am 16. Mai 2017 wurde diese nun offiziell unterzeichnet.
Sie tritt ab den 1. Juni 2017 in Kraft.
Unterzeichner der Satzung

Der nächste Schritt ist dann die Bildung des “Beschließenden Ausschusses” als Leitungsorgan für diese Zusammenarbeit. Dazu sollen von jeder Pfarrstelle bis zu drei zu entsendende Personen benannt werden, darunter jeweils möglichst eine Mitarbeitende oder einen Mitarbeitenden aus der Jugendarbeit des oberen Kandertals (JUMIKA).

Durch Anklicken der Titelseite sehen Sie die einzelnen Seiten der Satzung Satzung Distrikt Stand 2017-01-11